Steirer Guide 3D App
 
Steirer Guide 3D App
 
 

Startseite » Kirche

Sortieren nach:
http://www.pfarre-heiligenkreuz.at/web/index.html

Pfarre Heiligenkreuz am Waasen

http://www.pfarre-heiligenkreuz.at/web/index.html
Die Anfänge der Kirche „Zum heiligen Kreuz“ reichen ins Hochmittelalter zurück. Zwischen 1891 und 1894 wurde die Kirche im Stil der Neorenaissance umgebaut. Besonders hervorzuheben ist, der um 1650 bis 1660 geschaffene prachtvolle Altar im Knorpelwerkstil
http://www.pfarre-spital.at.tf

Pfarre Spital am Semmering

http://www.pfarre-spital.at.tf
Die Pfarrkirche wurde 1160 gegründet, ist also im Kern romanisch - frühgotisch und wurde in mehreren Renovierungsphasen (erste Erweiterung 1260, letzte Renovierung 2010) umgestaltet.
Der frühbarocke Hochaltar (um 1616) mit romanischer, spätgotisch übersc
http://www.pfarre-uebelbach.at.tf/

Pfarre Übelbach

http://www.pfarre-uebelbach.at.tf/
Die Pfarrkirche Übelbach ist eine spätgotische Wandpfeilerkirche. Der klassizistische Hochaltar wurde 1805 vollendet. Das Hochaltarbild zeigt das Martyrium des hl. Laurentius und wurde von Hans Adam Weissenkircher gemalt. Die Kanzel (1792) stammt aus der
http://alt.graz-seckau.at/pfarre/fuerstenfeld/index2.php?id=home&id2=_

Pfarre Fürstenfeld

http://alt.graz-seckau.at/pfarre/fuerstenfeld/index2.php?id=home&id2=_
Die Pfarre Fürstenfeld möchte sich als einladende Kirche präsentieren, wo Menschen zusammenkommen, Glaubensfeste miteinander gefeiert werden und wo Freud und Leid der Mitmenschen nicht übersehen werden.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-bruck?org=1474

Pfarre Röthelstein

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-bruck?org=1474
Wunderschöne und sehr sehenswerte Kirche.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-weiz?org=1385

Kuratbenefizium am Tabor in Weiz

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-weiz?org=1385
Die Taborkirche am Weizer Hauptplatz ist ein besonderes Kleinod, das mitten im Trubel der Stadt zu Stille und Meditation einlädt. Die Gottesdienstgemeinde und verschiedene Gruppen wie Chor, Frauen- Ministranten- und Bibelgruppen freuen sich über Gäste.
http://www.dekanat-voitsberg.at/voitsberg/

Pfarre Voitsberg

http://www.dekanat-voitsberg.at/voitsberg/
Die Stadtpfarrkirche hl. Michael ist das älteste Gotteshaus von Voitsberg, die Baugeschichte reicht bis in die Zeit der Romanik zurück. Die gotische Umgestaltung begann um 1475. Der neugotische Hochaltar stammt von Jakob Gschiel.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=1606

Wallfahrtskirche Maria sieben Schmerzen

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=1606
Die Wallfahrtskirche "Maria sieben Schmerzen" wurde zwischen 1661 und 1663 auf den Resten einer alten Wehrburg errichtet. Der Hochaltar von 1663 stammt von Valentin Reichenau. Die stilistisch gleichartige Kanzel wurde 1672/1673 gefertigt. Eine Besonderhei
http://alt.graz-seckau.at/pfarre/traboch/

Pfarre Traboch

http://alt.graz-seckau.at/pfarre/traboch/
Die Pfarre bietet Angebote für Kinder und Jugendliche, widmet aber auch besonderes Augenmerk für die alten und kranken Menschen. In den Gottesdiensten wird besonderer Wert auf lebendige Gestaltung und das Mitfeiern möglichst vieler Menschen gelegt.
http://trieben.square7.ch/

Pfarre Trieben

http://trieben.square7.ch/
Einen Ausflug wert ist die Stadtpfarrkirche mit bemerkenswerten Kunstwerken der Gegenwart: dem Kreuzweg von Prof. Franz Weiß, dem Triptychon "Papst Johannes Paul II." von Roelof Rene Stakvis und dem historischen "Andreasfenster" aus dem 14. Jahrhundert.
http://www.kath-kirche-graz.org/cms/pfarren_seelsorgestellen/graz_mariahilf

Pfarre Graz-Mariahilf

http://www.kath-kirche-graz.org/cms/pfarren_seelsorgestellen/graz_mariahilf
Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariahilf ist eine der schönsten kunsthistorischen Sakralbauten der Stadt. Sie wurde 1611 von Pietro de Pomis erbaut, von dem auch das Gnadenbild der Stadtmutter von Graz stammt.
http://www.pfarre-hausmannstaetten.at/

Hausmannstätten Pfarre

http://www.pfarre-hausmannstaetten.at/
Erstmals ist die Pfarre Hausmannstätten 1369 urkundlich erwähnt. Die heutige Pfarrkirche wurde in den Jahren 1661 bis 1665 erbaut. Sie liegt auf einem kleinen Hügel im Zentrum der Marktgemeinde.
http://moenichwald-waldbach.graz-seckau.at/

Pfarre Waldbach

http://moenichwald-waldbach.graz-seckau.at/
Waldbach kennen viele durch Wiedners Wasserspiele, weniger bekannt ist, dass die Pfarrkirche Gotik, Barock und moderne Kunst harmonisch vereint. An hohen Festtagen und bei besonderen Anlässen erfreuen die qualitativ hochwertigen Beiträge des Kirchenchores
http://www.pfarre-anger.at/

Pfarre Anger

http://www.pfarre-anger.at/
Die Pfarrkirche Anger ist im Kern ein romanischer Bau. In den Jahren 1708-1711 erfolgte der vollständige Umbau im barocken Stil. Die Figuren des Hochaltars (um 1720) werden Marcus A. Schokotnigg zugeschrieben, das Altarblatt wurde von Josef Adam von Mölck
http://www.dekanat.at/dekanat/waltersdorf/loipersdorf/

Pfarre Loipersdorf

http://www.dekanat.at/dekanat/waltersdorf/loipersdorf/
Die Kirche von Loipersdorf wurde 1761 erbaut. Geweiht ist sie dem Hl. Florian. Messkapelle: Hl. Magdalena in Stein Kapelle: Hl. Muttergottes in der Therme.

Ihre Firma in diese Kategorie eintragen







Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Wetter in der Steiermark


Besuchen Sie uns

Redaktion´s Tip: TSV-STELZL Freizeitanlage
Hier stellen wir Ihnen Top-Tourismusziele aus der Steiermark vor.
Redaktion´s Tip besuchen!


Besuchen Sie uns

Fotografin Wien

Fotografin Wien

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns

  Steirer Guide 3D auf FacebookRSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele Panos


Sitemap.xml - Sitmap.html