Steirer Guide 3D App
 
Steirer Guide 3D App
 
 

Startseite » Kirche

Sortieren nach:
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=1606

Wallfahrtskirche Maria sieben Schmerzen

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=1606
Die Wallfahrtskirche "Maria sieben Schmerzen" wurde zwischen 1661 und 1663 auf den Resten einer alten Wehrburg errichtet. Der Hochaltar von 1663 stammt von Valentin Reichenau. Die stilistisch gleichartige Kanzel wurde 1672/1673 gefertigt. Eine Besonderhei
http://www.pfarre-spital.at.tf

Pfarre Spital am Semmering

http://www.pfarre-spital.at.tf
Die Pfarrkirche wurde 1160 gegründet, ist also im Kern romanisch - frühgotisch und wurde in mehreren Renovierungsphasen (erste Erweiterung 1260, letzte Renovierung 2010) umgestaltet.
Der frühbarocke Hochaltar (um 1616) mit romanischer, spätgotisch übersc
http://alt.graz-seckau.at/pfarre/fuerstenfeld/index2.php?id=home&id2=_

Pfarre Fürstenfeld

http://alt.graz-seckau.at/pfarre/fuerstenfeld/index2.php?id=home&id2=_
Die Pfarre Fürstenfeld möchte sich als einladende Kirche präsentieren, wo Menschen zusammenkommen, Glaubensfeste miteinander gefeiert werden und wo Freud und Leid der Mitmenschen nicht übersehen werden.
http://www.meinepfarre.at/diepfarre/kirchen.php?pfarre=schladming&naviid=127

Pfarre Schladming

http://www.meinepfarre.at/diepfarre/kirchen.php?pfarre=schladming&naviid=127
Die Kirche wurde in einer ersten Bauphase vermutlich zu Ende des 13. bzw. am Beginn des 14. Jahrhunderts errichtet. Später wurde der Turm angebaut. Die Kirche ist ein spätgotischer, dreischiffiger Hallenraum.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-weiz?org=1385

Kuratbenefizium am Tabor in Weiz

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-weiz?org=1385
Die Taborkirche am Weizer Hauptplatz ist ein besonderes Kleinod, das mitten im Trubel der Stadt zu Stille und Meditation einlädt. Die Gottesdienstgemeinde und verschiedene Gruppen wie Chor, Frauen- Ministranten- und Bibelgruppen freuen sich über Gäste.
http://www.pfarre.hartberg.at

Kalvarienberg Kirche Hartberg

http://www.pfarre.hartberg.at
Vor 1750 standen am Kalvarienberg drei Kreuze, die 1754 durch eine Kalvarienbergkapelle ersetzt wurden. 1845/46 wurde die jetzige Kalvarienbergkirche errichtet, die 1986/87 innen und außen saniert wurde.
http://www.gersdorf.at

Gemeinde Gersdorf an der Feistritz Lichtenegg Kapelle

http://www.gersdorf.at
Die Gemeinde Gersdorf an der Feistritz präsentiert sich im oststeirischem Kulmland mit ländlichen Strukturen und viel Herz für seine Gemeindebevölkerung.
Neben Kindergarten und Volksschule bietet die Gemeinde auch eine gute Freizeit-Infrastuktur: Freibad
http://veitsch.graz-seckau.at/veitsch?a/

Pfarre Veitsch

http://veitsch.graz-seckau.at/veitsch?a/
Die Veitscher Kirche stammt aus der Spätgotik. Propstei und Arkadenhof wurden als Familien- Jugend- und Wallfahrer-Gästehaus adaptiert. Neben der Kirche führt der Weg zum größten begehbaren Holzkreuz der Welt.
http://www.pfarre-uebelbach.at.tf/

Pfarre Übelbach

http://www.pfarre-uebelbach.at.tf/
Die Pfarrkirche Übelbach ist eine spätgotische Wandpfeilerkirche. Der klassizistische Hochaltar wurde 1805 vollendet. Das Hochaltarbild zeigt das Martyrium des hl. Laurentius und wurde von Hans Adam Weissenkircher gemalt. Die Kanzel (1792) stammt aus der
http://grafendorf.graz-seckau.at

Pfarre Grafendorf

http://grafendorf.graz-seckau.at
Die schon 1158 genannte Kirche ist dem heiligen Erzengel Michael geweiht. Vermutlich stand hier zuerst eine Holzkirche. Über den Bau der jetzigen barocken Kirche, die in Kreuzform errichtet wurde, besitzen wir keine urkundlichen Belege, doch dürfte der äl
http://www.leoben-west.at/

Pfarre Leoben-Waasen

http://www.leoben-west.at/
Die Pfarrkirche Maria am Waasen ist das historische Zentrum der Leobener Vorstadt. Größtenteils sind Chor und Langhaus gotisch. Das Langhaus besitzt ein spätgotisches Netzrippengewölbe. Weiters gibt es Freskenreste aus dem 14., aber auch aus dem 16. Jh. D
http://www.kath-kirche-graz.org/cms/pfarren_seelsorgestellen/graz_mariahilf

Pfarre Graz-Mariahilf

http://www.kath-kirche-graz.org/cms/pfarren_seelsorgestellen/graz_mariahilf
Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariahilf ist eine der schönsten kunsthistorischen Sakralbauten der Stadt. Sie wurde 1611 von Pietro de Pomis erbaut, von dem auch das Gnadenbild der Stadtmutter von Graz stammt.
http://mureck.graz-seckau.at/ueber-die-pfarre

Wallfahrtskirche Maria Helfbrunn

http://mureck.graz-seckau.at/ueber-die-pfarre
Sie wurde im 18. Jhdt erbaut und diente als Notkirche bei den Umbauarbeiten der Pfarrkirche. Die Patrizikirche steht für Taufen, kleinere Hochzeiten und andere Anlässe zur Verfügung.
http://www.dekanat.at/dekanat/deutschlandsberg/soboth/

Pfarre Soboth

http://www.dekanat.at/dekanat/deutschlandsberg/soboth/
Eine sehenswerte Kirche!
http://www.dekanat.at/dekanat/graz-land/fernitz/

Pfarre Fernitz

http://www.dekanat.at/dekanat/graz-land/fernitz/
Die Ursprungskapelle wurde 1160, die heutige Kirche zwischen 1506 und 1514 errichtet. Das Südportal stammt aus dem Jahr 1515, im Tympanon ist eine Fürbittende Madonna dargestellt. Das prunkvolle Hauptportal wurde 1734 von Josef Schokotnigg gestaltet. Die

Ihre Firma in diese Kategorie eintragen







Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Wetter in der Steiermark


Besuchen Sie uns

Redaktion´s Tip: Wetterkoglerhaus am Hochwechsel
Hier stellen wir Ihnen Top-Tourismusziele aus der Steiermark vor.
Redaktion´s Tip besuchen!


Besuchen Sie uns

Fotografin Wien

Fotografin Wien

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns

  Steirer Guide 3D auf FacebookRSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele Panos


Sitemap.xml - Sitmap.html