Steirer Guide 3D App
 
Steirer Guide 3D App
 
 

Startseite » Kirche

Sortieren nach:

Pfarre Tragöß

Die Kirche wurde im romanischen Stil erbaut und mehrmals gotisch umgebaut. Der Hochaltar stammt aus der Zeit um 1700. Unter der Orgelempore befindet sich ein Taufstein aus dem 13. Jh. und gegenüber der Kanzel ein spätgotisches Kruzifix.
http://www.dekanat.at/dekanat/waltersdorf/loipersdorf/

Pfarre Loipersdorf

http://www.dekanat.at/dekanat/waltersdorf/loipersdorf/
Die Kirche von Loipersdorf wurde 1761 erbaut. Geweiht ist sie dem Hl. Florian. Messkapelle: Hl. Magdalena in Stein Kapelle: Hl. Muttergottes in der Therme.
http://trieben.square7.ch/

Pfarre Trieben

http://trieben.square7.ch/
Einen Ausflug wert ist die Stadtpfarrkirche mit bemerkenswerten Kunstwerken der Gegenwart: dem Kreuzweg von Prof. Franz Weiß, dem Triptychon "Papst Johannes Paul II." von Roelof Rene Stakvis und dem historischen "Andreasfenster" aus dem 14. Jahrhundert.
http://www.pfarre-anger.at/

Pfarre Anger

http://www.pfarre-anger.at/
Die Pfarrkirche Anger ist im Kern ein romanischer Bau. In den Jahren 1708-1711 erfolgte der vollständige Umbau im barocken Stil. Die Figuren des Hochaltars (um 1720) werden Marcus A. Schokotnigg zugeschrieben, das Altarblatt wurde von Josef Adam von Mölck
http://www.maria-rehkogel.at/

Pfarre Frauenberg-Rehkogel

http://www.maria-rehkogel.at/
Die Wallfahrtskirche Maria Rehkogel lädt jeweils am 13. des Monats zur Fatimawallfahrt mit Prozession ein
http://allerheiligen.graz-seckau.at/allerheiligen?a/

Pfarre Mürzhofen

http://allerheiligen.graz-seckau.at/allerheiligen?a/
Wunderschöne und sehenswerte Kirche.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-leoben?org=1059

Pfarre Kraubath

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-leoben?org=1059
Die Pfarrkirche Kraubath ist dem Hl. Georg geweiht und wurde 1524 zur Pfarrkirche erhoben. Unter den vielen Skulpturen sind v.a. der wertvolle lebensgroße Gekreuzigte aus der Zeit um 1520 sowie eine sitzende Maria mit Jesuskind und zwei Engel aus der Werk
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-deutschlandsberg?org=1494

Pfarre Wettmannstätten

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-deutschlandsberg?org=1494
Die Kirche von Wettmannstätten ist ein Neubau aus dem Ende der 60er-Jahre. Eine Besonderheit stellt die Kirchenfassade dar, die vom steirischen Künstler Prof. Franz Weiß gestaltet wurde.
http://wies.graz-seckau.at

Pfarre Wies

http://wies.graz-seckau.at
Die barocke Pfarrkirche zum "Gegeißelten Heiland auf der Wies" galt bis Mitte des 19. Jh. als Zielpunkt zahlreicher Wallfahrten. Kirchliche Hochfeste werden mit Werken angesehener Kirchenmusiker vom Kirchenchor bereichert. Pfarre und Gemeinde bemühen sich
http://www.ausseerlandpfarren.at/

Kalvarienbergkirche - Bad Aussee

http://www.ausseerlandpfarren.at/
Wunderschöne und sehenswerte Kirche.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=925

Filialkirche Seewiesen

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/?org=925
Wunderschöne und sehenswerte Kirche.
http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-murau?org=1585

Kirche St. Martin in Karchau

http://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarren/dekanat-murau?org=1585
St. Martin in Karchau, gen. 1189, sehr schöne und sehenswerte Kirche.
http://alt.graz-seckau.at/pfarre/gleisdorf/sinabelkirchen.php

Pfarre Sinabelkirchen

http://alt.graz-seckau.at/pfarre/gleisdorf/sinabelkirchen.php
Sinabelkirchen, eine Marktgemeinde im oststeirischen Ilztal, weist allein schon durch den Ortsnamen auf eine kirchliche Tradition, die ins Mittelalter zurückreicht.
http://www.dekanat.at/dekanat/bruck/thoerl/PfarrkircheThoerl.php

Pfarre Thörl

http://www.dekanat.at/dekanat/bruck/thoerl/PfarrkircheThoerl.php
Der Architekt schuf mit der Thörler Kirche einen modernen Sakralbau. Er verwendete die für diese Zeit typischen Materialien Sichtbeton, Industrieglas, Eisen und Asphalt, doch wurden auch Holz und Ziegel betont eingesetzt.
http://www.dekanat.at/dekanat/feldbach/trautmannsdorf/

Pfarre Trautmannsdorf

http://www.dekanat.at/dekanat/feldbach/trautmannsdorf/
Die Kirche wurde 1400 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1654 folgte der Neubau der Kirche. Der größte Teil der Ausstattung wurde im Barock hinzugefügt, wie die Kanzel von 1786. Einen besonderen Schmuck der Pfarrkirche Trautmannsdorf stellen die zwölf

Ihre Firma in diese Kategorie eintragen







Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Wetter in der Steiermark


Besuchen Sie uns

Redaktion´s Tip: Silvia Egger Apartmentvermietung
Hier stellen wir Ihnen Top-Tourismusziele aus der Steiermark vor.
Redaktion´s Tip besuchen!


Besuchen Sie uns

Fotografin Wien

Fotografin Wien

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns

  Steirer Guide 3D auf FacebookRSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele Panos


Sitemap.xml - Sitmap.html